Zur deutschen Sprache
Die Sprache ist ein Bild der Seele ...
www.sprache-werner.info
Zur deutschen Sprache
Die Sprache ist ein Bild der Seele ...
www.sprache-werner.info
Leser/Hörer-Briefe / HB zu akad. Graden BR / Heinzeller TG
 

  < zurück erweiterte Suche Seite drucken
 

Frau Stephanie Heinzeller - Tagesgespräch
 Hörerbrief vom 25.02.2005

 

Hallo Frau Heinzeller,

bravo! Im  heutigen sehr informativen Tagesgespräch haben Sie eine Bresche in protokollarischer Hinsicht geschlagen, indem Sie den Studiogast, den Infektiologen vom Schwabinger Krankenhaus (nur) mit dem Namen angeredet haben. Hoffentlich ist das auch denjenigen in der Redaktion aufgefallen, die glauben, sie müßten bei jeder Namensnennung einen akademischen Kniefall machen; vielleicht in der Absicht höflich zu sein. Besonders auffällige Beispiele sind Frau Kühnemann am Montag und Herr Buchberger am Samstag im Gesundheitsgespräch mit Frau Koch. Der Dr.-Grad, besonders der verstümmelte (nur ĄDr.“) ist keine Garantie für Sachkenntnis. Falls Sie deswegen angesprochen werden sollten, auf meiner Webseite zu akademischen Graden finden Sie Argumente für die  zeitgemäße Anrede.

Ein kleiner Schönheitsfehler am Schluß der Sendung: die Selbstbedankung.  

Alles Gute, Grippefreiheit und herzliche Grüße

Ihr Ulrich Werner

 



zum Seitenanfang < zurück Seite drucken