Zur deutschen Sprache
Die Sprache ist ein Bild der Seele ...
www.sprache-werner.info
Zur deutschen Sprache
Die Sprache ist ein Bild der Seele ...
www.sprache-werner.info
Bildung Grade Titel XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX / Doktor-Grad, Übersicht / Akademischer Weihrauch im deutschen Paß / 5. Der letzte Akt, eine Formsache
 

  < zurück erweiterte Suche Seite drucken
 

5. Der letzte Akt der Tragödie, eine Formsache
 Die 100. Sitzung des Bundestages am 24.5.2007 

 

In der Aussprache über das Paßgesetz, die keine Aussprache, sondern nur eine Verlautbarung mit indirekter Reueerklärung war, sagte der SPD-Abgeordnete Frank Hofmann (Volkach) mit geradezu entwaffnender Offenheit:
 
"Auf besonderen Wunsch der CDU/CSU und des Bundesrates bleibt der Doktorgrad

entgegen dem ursprünglichen Gesetzentwurf der Bundesregierung

weiterhin in den Pässen und Personalausweisen eingetragen, selbst wenn dies

international unüblich ist, zu

Irritationen im Reiseverkehr führt und eine

Gelegenheit zum Bürokratieabbau verschenkt

wird. Ich sage hierzu nur: Habemus doctores."

Hofmann hätte auch sagen können: Habemus et sumus ignorantes (homini rudis)“.

Klarer kann ein Mitverantwortlicher das Versagen der Bundesregierung und der zuständigen Abgeordneten nicht zugeben.

Hofmann hätte weitere Gründe nennen können, die nicht nur von der Bundesregierung selbst in der Begründung für ihren Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Paßgesetzes erörtert hat, sondern auf die auch der Innenausschuß, Rechtsausschuß, die Fraktionsvorsitzenden und zahlreiche Abgeordnete mit ausführlichen Erläuterungen hingewiesen worden sind. Aber das angemessene Kopfschütteln hätte schon nach den von ihm aufgezählten drei Gründen kein Stiernacken ausgehalten.

Siehe auch

Internationale Lachnummer: Dr. Deutschland - Deutschland mißbraucht ein Hochsicherheitsdokument (den Paß) zum Verbreiten von akademischem Weihrauch - Hü und hott mit dem neuen Paßgesetz

Leserbrief in die SZ zur Internationalen Lachnummer

Leserbrief zum Leserbrief an die SZ

Antwort auf den Leserbrief zum Leserbrief

Der Ablauf der Lachnummer:

1. Deutschland auf dem Weg in die Moderne? Fliegt der Doktor aus dem Paß?

2. Auszug aus BT-Drucksache 16/4138 vom 29. Jan. 2007

3. Eitelkeit siegt über Vernunft - Statt Verwaltungsabbau Weihrauchverbreitung

4. Deutschland auf dem Weg in die Kleinkaro-Republik - Der Doktor bleibt im Paß

5. Der letzte Akt, eine Formsache: 100. Sitzung des Bundestages

6. Auszug aus BT Protokoll der 100. Sitzung

7. Die Ignoranz der doctores ist nicht zu überbieten - Die Vernunft wurde durch
    akademischen Weihrauch vernebelt

8. Der Doktorgrad ist kein Bestandteil des Namens und gehört nicht in die Namenszeile
    eines Ausweises

9. Der Doktorgrad ist kein Identifizierungsmittel - Ein Hochsicherheitsdokument wird
    als Visitenkarte mißbraucht

10. Der Gleichheitsgrundsatz (Artikel 3 GG) wird verletzt

11. Die Bundesregierung fördert den Titelhandel

12. Die zwei Buchstaben "D" und "r" sagen wenig aus und deuten viel an

13. Vorurteile über Wissen, Können und Leistung werden erhalten und gefördert

14. Ein Leistungseinzelfall wird lebenslang bestätigt oder vorgetäuscht 

15. Der Paß dient als Ersatztherapeut für Komplexträger



zum Seitenanfang < zurück Seite drucken